Unsere Öffnungszeiten

Mo - Fr 9 - 19 Uhr
Sa 9 - 14.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 040 / 86 29 78
Fax: 040 / 87 10 13

Do. 27.09.2018, 19.30 Uhr

Joachim
Mohr

Buchvorstellung

Hauspost

Tot geglaubt

Zu Gast:

Ronald Holst

"Tot geglaubt"
Die mörderische Reise der COMET aus Blankenese 1862-1867

 

Eine historische Novelle vom Leben und Sterben auf einem Windjammer: 1862 ist Viet von Appen, Schiffsjunge 14 Jahre alt und geht mit der "COMET" aus Blankenese auf große Fahrt durch den englischen Kanal und den Atlantik gen Südamerika. Das Leben an Bord ist hart, er lernt die Männergesellschaft an Bord kennen: Kapitän Peter Breckwoldt, Steuermann Dittmer Oestmann, die Matrosen und Deckleute und den Koch. Bootsmann Bantin entpuppt sich als Gewalttäter, andere Männer sind alkoholkrank oder infiziert vom Gelbfieber oder haben spezielle sexuelle Neigungen.
Nicht alle, die in Hamburg an Bord gingen, werden in Südamerika an Land gehen können...

Ronald Holst braucht man in Blankenese nicht vorzustellen...
Er verfügt über einen reichen Schatz an Wassererlebnissen: Mit seiner "Roten Schlange" hat er norddeutsche Flüsse erkundet, Wikingerplätze ertaucht und die Elbe bei Blankenese durchschwommen. Während der Sturmflut 1962 rettete er Menschenleben.

 

 

Wir laden Sie herzlich zu diesem spannenden Abend ein und bitten um verbindliche Anmeldung.

 

Der Eintritt ist - wie immer - frei.

 

 

Zurück

Hiltrud Klose
und Mitarbeiterinnen
Buchhandlung Kortes
Elbchaussee 577, 22587 Hamburg

info@buchhandlung-kortes.de
Tel.: 040 - 86 29 78
Fax: 040 - 87 10 13